DSGVO

Ab 25.05.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung.

Was ist zu tun?

Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam ein Verfahrensverzeichnis und helfen Ihnen dann bei der Umsetzung!

 Vertraulichkeit – Integrität - Verfügbarkeit

 

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung!

  • Checklisten
  • Betriebsvereinbarungen
  • Verfahrensverzeichnis
  • Dienstleistervereinbarungen

 

Empfehlung:

  1. Analyse des IST Zustands
    Erstellen Sie eine umfassende Bestandsaufnahme. Welche Daten werden erhoben, wo werden gespeichert und wer hat Zugriff.
  2. Expertenrat einholen
    Holen Sie Rat von einen zertifizierten Datenschutzexperten. Planen Sie Workshops, besuchen Sie Vorträge usw.
  3. Änderungen umsetzen
    Es gibt keine Übergangsfristen. Beginnen Sie noch heute mit der Planung.
  4. Mitarbeiter im Datenschutz schulen
    Ein verantwortungsvoller Umgang mit Daten wird von allen gefordert. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter mit dem Umgang von sensiblen und personenbezogenen Daten.
  5. EU-DSGVO als Chance
    Nutzen Sie die DSGVO als Chance und die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.
  6. Rufen Sie uns noch heute an! 
    0043 5552 68300 - unverbindlich - kostenlos

 

Hotel Sonnenburg
Gregor Hoch - Hotel Sonnenburg
Seit 2010 vertrauen wir auf die IT Lösungen von Rescue EDV. Gerade in unserem Geschäft passieren kritische Situationen ausserhalb der klassischen Geschäftszeiten. Wir konnten mit dem hervorragenden Team von Rescue nicht nur die Ausfälle massiv reduzieren, sondern können uns auch darauf verlassen, dass wenn tatsächlich mal was passiert, ein Team von hochmotivierten Profis zur Verfügung steht, die auch unser Geschäft verstehen. Sie unterstützen, supporten, beraten und installieren auch ausserhalb der Geschäftszeiten. Das entlastet mich enorm.Gregor Hoch - Hotel Sonnenburg, Präsident der Österreichischen Hoteliervereinigung