Neue Version der Ransomware „Locky“ im Umlauf

Wie die Experten von bleepingcomputer.com bekanntgaben, befindet sich eine neue Version der Ransomware „Locky“ im Umlauf. Die Ransomware versteckt sich in angeblichen Beschwerde-E-Mails eines Internet-Anbieters.

Im Anhang befindet sich in einem gepackten Archiv ein JavaScript, das bei Ausführung mit der Verschlüsselung der Daten beginnt.

Nach aktuellen Infos des MalwareHunterTeams sind neben Bildern/Fotos,  Musik auch Word- und Excel-Dokumente sowie PowerPoint-Präsentationen betroffen.

 

Betroffene Daten werden mit kryptischen Dateinamen wie „016CCB88-61B1-ACB8-8FFA-86088F811BFA“ und der Endung „.aesir“ versehen.

Markus & Jürgen Küng
Küng Bau GmbH.
Wir sind seit 2001 Rescue EDV Kunde. Dies sind wir nicht ohne Grund. Der Service und die Kompetenz des Unternehmens überzeugt uns immer wieder aufs Neue.